Weiterbildungen zum Gleichstellungsgesetz

21.08.2018 - Mitteilung

Zurück zu Aktuell

Dürfen Mitarbeitende mit Familienpflichten anders behandelt werden? Ist der Lohnunterschied zu meinem Arbeitskollegen gerechtfertigt? Wo liegen die Grenzen zwischen einem Flirt und sexueller Belästigung? Die Umsetzung des Gleichstellungsgesetzes im Arbeitsalltag wirft oftmals Fragen auf.

Diese Weiterbildungen unterstützen Sie dabei, ein diskriminierungsfreies Arbeitsumfeld und somit beste Voraussetzungen für gute Leistungen zu schaffen: 
 
Weiterbildung «Mit Fairness zum Erfolg. Das Gleichstellungsgesetz im Arbeitsalltag» am 4. September 2018
Nutzen Sie die Chance und lernen Sie das Gleichstellungsgesetz kennen und anwenden. Diskriminierungspotenziale im Arbeitsalltag erkennen, sexueller Belästigung vorkehren und professionell intervenieren ist anspruchsvoll. Eignen Sie sich die nötige Sicherheit an, um konkrete Situationen zu beurteilen und Betroffene zu unterstützen. 
 
Weiterbildung «Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz – wie beraten?» am 1. & 2. November 2018 
Die Vermittlung von Fachwissen und die Auseinandersetzung mit Möglichkeiten und Grenzen der Beratung stehen im Mittelpunkt.

Zurück zu Aktuell