Netcetera

Zurück zur Übersicht

Preisträgerin des Prix Balance ZH 2014

 

Laudatio von Dr. Urs Keim, Ambassador Prix Balance ZH und Unternehmensberater:

Besuchen Sie die Homepage unseres Prix Balance Gewinners und es wird Ihnen schnell klar, dass dieses Unternehmen – das Softwareunternehmen Netcetera – den diesjährigen Preis wirklich verdient hat. Im Herbst 2013 gewann Netcetera einen Swiss Arbeitgeber Award und wurde zum besten Informatik-Arbeitgeber in der Schweiz ausgezeichnet! In den vergangenen Jahren ist das Unternehmen stark gewachsen. Trotz dem herrschenden Fachkräftemangel legt Netcetera, um wettbewerbsfähig und für die besten Spezialisten der Branche attraktiv zu sein, ein besonderes Augenmerk auf die Mitarbeiterzufriedenheit und bietet seinen Mitarbeitenden aller Stufen ein familienfreundliches und inspirierendes Arbeitsumfeld, welches Entfaltungsmöglichkeiten und Spass am Arbeiten in Teams bereitet. Netcetera ist ein positives Beispiel dafür, wie die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben wirklich gelebt werden kann, und dies auch in einem harten, internationalen Wettbewerbsumfeld. Netcetera lässt sich von PROFAWO beraten. Auch das Thema Lohngleichheit wird konsequent umgesetzt. Netcetera beteiligte sich z.B. auch am Lohngleichheitsdialog vom eidg. Büro für Gleichstellung von Mann und Frau in Bern.

Ich gratuliere Netcetera herzlich zum Prix Balance ZH 2014!

Kristin Mock (links), Laudator Urs Keim (Mitte) und Andrej Vckovski (rechts) von Netctera.
Kristin Mock (links), Laudator Urs Keim (Mitte) und Andrej Vckovski (rechts) von Netctera.

Zurück zur Übersicht